Flachsmarkt 2016 in Krefeld

Flachsmarkt Krefeld 2016

Schon wieder ist ein Jahr vorüber. Kommendes Wochenende 14.-16. Mai 2016 (Pfingsten) feiert der Flachsmarkt in Krefeld-Linn sein 41. Mal. Rund um die Burg Linn eröffnet euch das Mittelalter einem traditionellen Handwerk- und Erlebnismarkt. Köstliche Speisen verwöhnen die Gaumen. Alte längstvergessene Kunsthandwerke zeigen live ihr Können. Die Zuschauer erleben unter anderem Flachsspinner, Handweber, Lehmbauer, Sattler, Seiler, Rüstungsschmied, Kettenhemdmacher, Perückenmacherin und Buttermacher bei der Arbeit.

Ritterliche Kämpfe in Form von Schwertkämpfe, Bogenschießen und Reitertunier und vieles Mehr zeigen eine längstvergessene Zeit bzw. lassen diese wieder auferstehen. Sowohl für die Kleinen als auch für uns Großen ist etwas zum Staunen & Bestaunen dabei. Nimmt euch ruhig eine Decke zum Hinsetzen mit. Es könnte sein, dass ihr an den Tischen keinen Platz mehr bekommt. *zwinker

Es führt eine S-Bahn Linie direkt zum Flachsmarkt und hält vor dem Zugang zur Burg Linn. Natürlich kann man auch mit dem Auto anreisen, was aber zum Thema Parkplatz echt schwierig ist. Flache Schuhe sind stark zu empfehlen. 😉 , denn der Boden ist jetzt nicht wirklich für hohe Schuhe geeignet. Wer mit Sandalen, Sandaletten oder offenen Schuhwerk ankommt, sollte keine Angst vor Staub haben.*grins

Falls es wie letztes Jahr so ein tolles Wetter wird, werden eine Menge Leute diesen wunderschönen Ort besichtigen. Der Flachsmarkt verlangt einen kleinen Obolus für den Eintritt.

Flachsmarkt 2016 Krefeld

Burg Linn

Persönlich würde ich euch empfehlen, eure Kamera einzupacken. Es lohnt sich. Die Burg selber ist ein tolles Motiv.

Kuss eure Julia